EPS (Electric Power Steering)

EPS (Electric Power Steering) bezeichnet die elektrische Servolenkung, welche eine elektrische Hilfskraftlenkung ist. Diese arbeitet jediglich dann, wenn Lenkbewegungen stattfinden. Mit Hilfe des EPS kann das unterstützende Moment und die Kraft am Lenkrad geändert werden, beispielsweise in Abhängigkeit von der Fahrzeuggeschwindigkeit. So wird zum Beispiel das Problem gelöst, dass bei schneller Fahrt eine geringere Lenkhilfe benötigt wird als beim Einparken. Im Gegensatz zu hydraulischen Lenksystemen wird die Lenkunterstützung beim EPS nur dann tätig, wenn es nötig ist. Dies führt zu Kraftstoffersparnissen.


Zurück zum Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z