Allradlenkung

Der Niveauausgleich ist eine Technik, die dafür sorgt, dass die Seitenlage beispielweise eines Teleskopladers bei Unebenheiten im Boden ausgeglichen wird. Der Niveauausgleich kann manuell aktiviert werden, woraufhin die Waagerechte von zwei unabhängig ansteuerbaren Hydraulikzylindern zwischen dem Oberrahmen und dem Unterrahmen wiederhergestellt wird.

Diese seitliche Neigung des Bodens kann bis zu einem bestimmten Prozentsatz ausgeglichen werden. Diese Technik ist sehr vorteilhaft für Fahrzeuge, die auf unebenen Böden unterwegs sind und somit stabilisiert werden müssen, um immer wieder eine Waagerechte herzustellen.


Zurück zum Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z