Anhänger-Kran mieten

Anhänger-Kran mieten

Anhängerkrane sind der ideale Helfer des Dachdecker. Aber auch für andere Einsätze lässt sich der Anhängerkran nutzen. Vorteil ist hier ganz klar. Sie können ihn selbst transportieren und sind somit mobil und flexibel. Der Anhänger-Kran ermöglicht ein effizientes Arbeiten, wenn es um das Überwinden von großen Höhen mit Material geht. Der große Vorteil eines Anhänger-Krans ist zweifelsohne seine Mobilität im Straßenverkehr. Einfach an der Anhängerkupplung des PKW befestigt, lässt sich der Anhänger-Kran problemlos von einem Einsatzort zum nächsten bringen. Lediglich muss dabei die maximal zulässige Anhängelast des PKW beachtet werden, was jedoch in den meisten Fällen kein Problem darstellt. Einmal an seinen Einsatzort gebracht, kann der Anhänger-Kran, im Gegensatz zum Autokran, dort verweilen, während des Fahrer sein PKW abkoppeln kann und weiterhin mobil ist. mehr...

Anhänger-Kran Ergebnisse 1 bis 1 (1 Geräte gefunden)

AHK 020: Anhängerkran 2 Tonnen Tragkraft
Musterbild der Maschinenkategorie
AHK 020: Anhängerkran 2 Tonnen Tragkraft
Max. Tragkraft 1,50 - 1,60 t
Max. Hakenhöhe 29,00 - 31,00 m

Mehr Informationen

Mietpreise

€ 351,05* (€ 295,00) Tag:

€ 309,40* (€ 260,00) Woche:

€ 255,85* (€ 215,00) Monat:


Preis p. Tag *inkl. 19% MwSt.
zzgl. Transport- & Versicherungskosten
Mieten

Anhänger-Kran in der Online-Vermietung von PartnerLIFT

Anhängerkran sind mobil und vielseitig einsetzbar zum Beispiel bei Arbeiten von Dachdeckern, Zimmerern, Bauunternehmen, Gerüstbauern, Fenster- und Balkonbauern aber auch bei Arbeiten von Solarfachbetrieben. Die Anmietung ist besonders einfach, da diese Krane von geeigneten PKWs gezogen werden können. Unter der Kategorie „AHK 020“ haben wir für Sie die Anhänger-Krane in einer Gerätegruppe zusammengefasst. Die maximale Tragkraft der durch uns zur Verfügung gestellten Modelle reicht bis zu 2,00 t und die maximale Hakenhöhe liegt bei 31,00 m.

Zum Einsatz kommt ein solcher Kran, wenn Arbeitsmaterial große Höhen überwinden muss, wie zum Beispiel bei Dachdecker- oder Zimmerer-arbeiten an einem Dachstuhl.

Die Beförderung des Materials wird durch den Einsatz des Krans zeiteffizienter und kräfteschonender zugleich.

Bei der Nutzung eines Anhängerkrans ist es besonders wichtig, den Untergrund zu beachten, um die Stabilität gewährleisten zu können. Bei starkem Gefälle und/ oder besonders unebenem, schlammigen Untergrund sollte der Anhängerkran nicht eingesetzt werden.

Ihr Partner vor Ort steht Ihnen gerne zur Seite, bei der Klärung der Frage, ob ein Anhängerkran für die zu verrichtenden Arbeiten das ideale Arbeitsgerät ist und welcher am besten geeignet ist, um Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden. Mieten Sie also noch heute einen Anhänger-Kran vor Ort bei ihrem PartnerLIFT  Partner.