Freihub

Der Begriff Freihub bezeichnet die maximale Höhe auf die der Gabelträger mit den Gabeln eines Mehrfach-Hubmastes angehoben werden kann. Dies wird unter der Bedingung gemessen, dass die inneren Mastprofile nicht ausgefahren sind, sondern sich in der Ausgangsposition befinden. Diese Höhe ist besonders dann wichtig, wenn beispielsweise der Stapler an einem Ort zum Einsatz kommt, der eine recht geringe Raumhöhe hat. Dies wäre in Containern oder Kellergeschossen der Fall sowie in geschlossenen Eisenbahn-Güterwagen oder kleineren Lagerhallen.


Zurück zum Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z