Wendekreis

Den kleinsten Kreis, in dem ein Fahrzeug eine Kreisfahrt durchführen kann, bezeichnet man als Wendekreis. Das Lenkrad wird dabei voll eingeschlagen, sodass der Radius minimiert wird. Ein geringer Wendekreis ist vor allem dann wichtig, wenn Fahrzeuge auf kleinstem Raum rangieren müssen. Gerade bei Baumaschinen ist der Wendekreis im Vergleich zu PKW deutlich größer. Daher ist es von Vorteil, wenn man eine Baumaschine mit möglichst geringen Wendekreis hat um auch an Einsatzorten mit wenig Flexibilität problemlos rangieren kann.


Zurück zum Glossar

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z