Ein Tag im Leben von...
Andy Stumpf

Vom Praktikanten zum Vertriebs- und Betriebsleiter!

Wer kann schon von sich behaupten, dass er im Studium schon wusste, für welches Unternehmen er einmal tätig sein wird – und wer liegt damit auch noch richtig? Einer der wenigen, die beide Fragen bejahen können, ist Andy Stumpf! Als Student reiste er seinerzeit nach Guelph, Kanada und absolvierte ein Praktikum bei Skyjack. Jahre später, er ist längst wieder zurück in Deutschland, ist er für ebenjenes Unternehmen tätig: Er ist Vertriebs- und Betriebsleiter von Skyjack in Deutschland und Österreich und gewährt uns einen Einblick in seinen Tagesablauf!

Kontakt:

Skyjack

Därmannsbusch 2a
58456 Witten

Telefon: 02302/2026909

Zur Website

Andy, wie sieht dein Start in den Tag aus?

Handywecker aus – Kurzer Emailcheck – Warme Dusche!

Klamottenfrage: Anzug, Blaumann oder Hoody?

Alles, was sich mit meinem kurzärmligen, grauen Skyjack-Poloshirt kombinieren lässt!

Hand aufs Herz: Wie viele Kollegen sind vor dir im Büro?

Alle! :) Wenn ich montags im Büro aufschlage, setze ich meistens vorher noch meine beiden Jungs im Kindergarten ab, bevor ich mich dann auf meine eineinhalbstündige Reise über Köln nach Witten mache. Dienstags bis freitags bin ich dann im Bundesgebiet (Schwerpunkt West & Nord) unterwegs.

Was ist deine erste Tätigkeit morgens im Büro?

High-Five mit meinen Mitarbeitern!

Lieblings Büro-Gadget, auf das du nicht mehr verzichten kannst?

Mobiltelefon mit Ladekabel und mein Laptop!

Deine Top-Fünf unverzichtbaren Apps und Tools im Alltag:

Outlook-App
WhatsApp
Instagram
HRS Hotels
Google Maps

Wie verbringst du deine Mittagspause?

Am liebsten in Gesellschaft meiner Kunden oder Kollegen.

Dein Nr. 1 Produktivitätskiller:

IT-Probleme (mitunter auch Anwenderfehler) :)

Wie hältst du dich neben dem Büroleben fit?

Feldhockey & Fitnesstraining.

Welche Fragebogen-Frage wolltest du schon immer mal beantworten? (Mit der passenden Antwort bitte!)

Poledance und Skyjack-Mastbühne – Geht das zusammen?
Ja :)

 

Vielen Dank für deine Antworten, Andy!

Das könnte Sie auch interessieren:

16. August 2019

Arbeiten lassen in luftiger Höhe: Fünf Vorschriften, die der Chef kennen sollte

Warum es die „Du-kommst-aus-dem- Gefängnis-frei-Karte“ nicht nur bei Monopoly gibt.

Mehr erfahren


02. November 2018

Was Höhenarbeiter vor ihrem "erstem Mal" auf der Arbeitsbühne wissen sollten

Wer für seine Arbeit eine Hubarbeitsbühne einsetzt, setzt sich einem zusätzlichen Risiko aus. Um dies zu minimieren, benötigt man als Höhenarbeiter eine zusätzliche Ausbildung. Wir erklären euch, was für Schulungsangebote es gibt und wie die einzelnen Bestandteile zusammenhängen.

Mehr erfahren